Montag, 10. März 2014

¡ Happy Blogging Day !

Happy blogging to me, …lalalala

Nun blogge ich schon 1 Jahr, ich hätte es kaum für möglich gehalten, kontinuierlich zu schreiben, es war und ist eine grosse Herausforderung für mich, vor allem bei der wenig Freizeit die mir bleibt, da zuhause immer etwas zu tun ist.

Dennoch muss ich zugeben, dass es mir Spass macht, es hilft mir aus der Routine zu kommen und meine Gedanken zu den jeweiligen Themen zu ordnen. 
Ich muss aber auch zugeben, dass es mir schwer fällt unsere Vision, Erlebnisse und Eindrücke so in Wort und Schrift zu fassen, dass sie auch verständlich sind und so rüber kommen, wie es mir vorstelle. Da auch wenig Kommentare von euch (grins) geschrieben werden, fehlt mir doch die Orientierung wie meine Einträge bei euch ankommen. Mir bleibt dennoch die Hoffnung, dass der eine oder andere Blog-Eintrag wenigstens zur Reflexion hilft.  
In diesem Jahr habe ich über das Netz viele neue interessante Menschen kennen gelernt, u.a. auch persönlich und freue mich weiter machen zu können, so lange die Zeit mir dies erlaubt. Ich möchte euch allen danken, die meine Einträge lesen, sei es regelmäßig, ab und zu oder aus Versehen, gewollt oder ungewollt, sie kritisch betrachten oder sich mit dem Inhalt identifizieren. 

Vielen Dank !!!

Keine Kommentare: