Freitag, 14. März 2014

Heute kann es regnen, stürmen oder....







...schneien, denn du strahlst ja selber wie der Sonnenschein, heute ist dein Geburtstag darum feiern wir, alle deine Freunde freuen sich mit dir, alle deine Freunde freuen sich mit dir….

Vor ein paar Tagen hatte mein Großer Geburtstag, Alexander ist jetzt ganze 7 Jahre alt, schon ein kleiner Mann, doch scheint es mir, als wäre es gestern gewesen, als er in unser Leben trat. Den Tag werde ich nie vergessen, wie kann ich auch, es war das markierendste Erlebnis in meinem Leben, (ja!! Noch markierender als Antonios Geburt), er alleine markierte ein vorher und nachher. Glücklich sein, Freude empfinden, das Leben zu spüren, zu erleben, zu leben, neue unbeschreibliche Sensationen, alles hatte nun eine ganz andere Bedeutung bekommen, alles eine neue Dimension, intensiver, vielleicht hatte ich nun zum ersten Mal empfunden, was glücklich sein bedeutet.

Es ist schon der Wahnsinn, wie so ein kleines Ding dein Leben Umkrempeln kann. Noch hielt ich in den Armen und nun läuft er mir davon....

7 Jahre ist noch klein, aber doch so gross, und nun freue ich mich ihn beim Grosswerden zu begleiten, zu führen und zu helfen sich selbst zu finden, zu entdecken, was er mag, was er nicht mag. Ihm meine Vision der Welt zu zeigen, aber auch gleichzeitig zu lernen, wie er die Welt sieht, wie er sie versteht. 


Den Geburtstag hat er gemeinsam mit 2 andere Mitschülern im Park gefeiert, die Mütter sprechen sich ab und legen die Geburtstage zusammen, so dass mehrere Kinder an einem Tag gemeinsam feiern, da momentan noch die gesamte Klasse eingeladen wird. Dies ist für alle Eltern sehr praktisch, sonst würden wir bis jede Woche zwischen 2 und 3 Geburtstage feieren.
 

Hier habt ihr ein paar Eindrücke von der Geburtstagsfeier.










Keine Kommentare: